Das Besondere dieser Microfaser

Alle im EASYCLEAN-SHOP erhältlichen Putztücher sind die altbekannten Tücher der Firma ACT® aus Schweden. Früher waren sie deswegen auch als "Schwedentücher" bekannt.

In Deutschland erlangten die Tücher durch den Vertrieb von EURONET schnell unter dem Namen EASYCLEAN große Beliebtheit.

easyclean_jpg

Anders als ALLE anderen Microfasertücher auf dem Markt, sind die Microfasertücher von ACT® mit einer runden Faser hergestellt worden.

Das garantiert dir ein kratzfreies Putzvergnügen!

Diese runden ACTEX®-Fasern sind so unglaublich fein, dass sie sogar Bakterien und Pilze entfernen können. Sie haben nur etwa ein Prozent der Stärke eines menschlichen Haares. Ihre Form bildet die optimale Oberfläche, um Schmutz, Staub und Haustierhaare aufzunehmen.

ACTEX®-Fasern ziehen im trockenen Zustand den Staub durch statische Aufladung an und verfangen sich im Netz der Faser. Sind sie nur mit Wasser befeucht, geschieht dies durch Kapillarwirkung.  

Egal, was du putzen möchtest: Mit den Microfasertüchern von EASYCLEAN bekommst du jede Oberfläche sauber - und das nur mit Wasser!

Ein Blick in die Microfasertücher

Die riesen Putzkraft der Microfasertücher ist mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen. Dabei lohnt sich ein solcher ungemein. Es ist erstaunlich, welche Kraft die microskopisch kleinen Fasern haben. Sämtlicher Schmutz wird aufgenommen und in der ACTEX®-Faser festgehalten.

Einblick in die Microfasertücher von EASYCLEAN

1. Saubere ACTEX®-Fasern 

2. Sehr kleine Staubpartikel werden auf der Faseroberfläche festgehalten

3. Schmutzpartikel, die sich im Netz der ACTEX®-Fasern verfangen haben

So viel wie nötig, so wenig wie möglich!

Da du nur mithilfe der Microfasertücher und Wasser für hygienische Sauberkeit in deinem Zuhause sorgen kannst, liegen die Vorteile doch eigentlich auf der Hand.

Zusätzlich bietet dir EASYCLEAN umweltvertägliche Alternativen zu AllzweckreinigerKalkentferner und Co.

So kannst du dir ganz sicher sein: Du hast die schnellste, umweltfreundlichste und einfachste Lösung an deiner Seite.

Hier alle Vorteile von EASYCLEAN & den Microfasertüchern zusammengefasst:

Reinigungsmittel können krank machen

Mit einem Blick auf die endlosen Angebote im Bereich Putz- und Reinigungsmittel, wird mir persönlich ganz schwindelig. Wenn du auf all diese Angebote eingehen würdest, müssten die hygienischen Bedingungen bei dir Zuhause eigentlich katastrophal sein.

Und jährlich überfluten bis zu 5.000 angeblich "neue und verbesserte" Mittel den Markt.

Was dir das bringt? Nichts außer Verwirrung und unnötige Mühen.

Denn die Effizienz und Effektivität dieser sogenannten "Wundermittel" ist ernsthaft zu bezweifeln. Hier erkläre ich dir, warum.

Gesundheitliche Risiken von Haushaltsreiniger

Es ist längst bekannt, dass ein Zusammenhang zwischen der Zunahme von Allergien, speziell bei Kindern und dem Übermaß an Hygiene, das in vielen Haushalten betrieben wird, besteht. Die gesundheitlichen Risiken sind kein Geheimnis mehr.

Bakterien im Haushalt werden zunehmend gegen die Wirkstoffe der Reiniger resistent, können sich erst recht vermehren und krank machen. Viele dieser Wirkstoffe sind außerdem speziell für Allergiker extrem problematisch.

Die Zeche, wie in vielen anderen gesellschaftlichen Zusammenhängen auch, zahlen unsere Kinder. Infektionskrankheiten werden häufiger und verlaufen schwerer. Das Immunsystem, dem die "natürlichen" Gegner fehlen (und das sich sozusagen langweilt), stürzt sich auf normalerweise harmlose und als Gegner uninteressante Materie. Das Ergebnis: Allergien.

Unnötige Belastung

Die Hygiene im eigenen Haus muss und kann (!) natürlich sein. Du solltest bei dem Versuch, Sauberkeit in deine Wohnung zu bekommen, auf keinen Fall überbertreiben.

Aus viel Chemie folgt nicht unbedingt auch mehr Hygiene.

Im Gegenteil: Der übertriebene Einsatz von Chemie im Haushalt ist eine unnötige Belastung für die eigene Gesundheit, für die Umwelt und nicht zuletzt für die Haushaltskasse.

Oft liegt ein sauberes Ergebnis nicht an den von dir verwendeten Reinigungsmittel, sondern an deiner eigenen Kraft und vor allem der Qualität der Reinigungsprodukte wie Tücher, Schwämme oder Putzmops. Sind diese von hochwertig, ist die halbe Putzarbeit bereits getan, ohne einen Tropfen Reiniger zu verwenden. 

Bis zu 90% Reinigungsmittel einsparen

Herkömmliche Reinigungsmethoden haben sich in den vergangenen 50 Jahren kaum verändert. Mit den Produkten von EASYCLEAN und dessen Methoden ändert sich das.

Unsere Reinigungsmittel sorgen für ein gesünderes Klima im Haushalt und stellen für Mensch, Tier und Umwelt keinerlei Gefahr dar.

Beim Putzen mit den Reinigungsmitteln von EASYCLEAN benötigst du außerdem keine Gummihandschuhe.

Sie sind nicht nur zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen oder biologisch abbaubar, sie sind vor allem ideal für Allergiker und natürlich auch für Haushalte mit Kleinkindern geeignet.

Zeit und Energie sparen

Vorbei sind auch die Zeiten, in denen du schwere Putzeimer durchs ganze Haus schleppen musstest. Unsere Produkte sind einfach anzuwenden und machen das leidige Putzen zu einem "gesunden Vergnügen".

Du sparst wertvolle Zeit sowie viel Energie und kannst dabei auf bis zu 90% der im Haushalt eingesetzten Reinigungsmittel verzichten.

Das spart nicht nur Platz im Putzschrank, sondern auch unfassbar viel Geld. Außerdem gibt es kaum Wegwerf- oder Einwegartikel. Das bedeutet weniger Abfall und wieder einen kleinen Beitrag für die Umwelt.

 

Schon lange wird die Technik rund um die Microfaser nicht mehr nur für Putztücher verwendet. Da der Boden mindestens genauso schnell verstaubt und dreckig wird wie jede andere Oberfläche auch, gibt es auch Putzmops aus der Microfaser.

Diese sind insbesondere für Haushalte mit Tieren, aber auch für Allergiker wunderbar geeignet. Denn die Microfaser Bodentücher wirbeln den Staub nicht unnötig auf, sondern ziehen ihn an und halten ihn solange fest, bist du ihn reinigst oder abklopfst.

Zusätzlich gibt's die Mops in verschiedenen Größen (25, 40, 60) erhältlich, sodass auch für unterschiedlich große Flächen der passene Mop dabei ist!

Und weil die Microfaser so besonders gut Schmutz anziehen und festhalten kann, wird sie mittlerweile auch in Schmutzfangmatten verarbeitet.